Stebin Market Place

Italian Food Joy©

flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag

Trüffel

Der Trüffel ist ein hypogäumlicher Pilz (der unterirdisch lebt) in Form einer Knolle, die in Symbiose mit den Wurzeln einiger Pflanzen lebt. Der Trüffel kann nicht angebaut werden, auch wenn die günstigsten Böden für spontanes Wachstum behandelt werden könnten.
Er besteht zu einem hohen Anteil aus Wasser, Fasern und Mineralsalzen, organischen Substanzen, die vom Baum geliefert werden, mit dem er in Symbiose lebt.
Die Form hängt von den Eigenschaften des Bodens ab, in dem er sich entwickelt: ein weicher Boden begünstigt das Wachstum eines kugelförmigen Trüffels, während ein harter, steiniger Boden mit vielen Wurzeln eine klumpige Form begünstigt.
Es ist auf der ganzen Welt für das ausgeströmte Parfüm und den besonderen Geschmack, den er den Lebensmitteln verleiht, berühmt.
Italien ist ein ausgezeichneter Produzent von Trüffeln und bietet viele Arten an, die in verschiedenen Jahreszeiten wachsen.

Frische Trüffel – Tenuta Ronzano

Tenuta Ronzano gehört zu einer historischen Familie von Trüffelsammlern. Dank der hervorragenden Qualität des weißen Trüffels von Alba ist der Betrieb auf den wichtigsten internationalen Messen zu Gast und hat sich dazu entschlossen, seine besten frischen Trüffel auch in der Vitrine von Italian Food Joy zu präsentieren. Die Trüffel werden 2-3 Tage nach ihrer Ernte versendet.
Die für den gastronomischen Gebrauch am bekanntesten und geschätztesten sind der weiße Tuber Magnatum Pico, der schwarze Trüffel “Tuber Aestivum” und der schwarze “Tuber Melanosporum” von Norcia.
Der wertvollste ist der weiße Trüffel “Tuber Magnatum Pico”, typisch für das Gebiet von Alba im Piemont, wo Käufer in der ganzen Welt bereit sind, Zehntausende von Euros auszugeben.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt